Diese Seite nutzt die Möglichkeiten von CSS. Falls Sie dies lesen, ist CSS in Ihrem Browser nicht erlaubt oder verfügbar. Die Seite wird trotzdem funktionieren, sieht aber bei weitem nicht so schön aus. ;-)
invers Software
 
HomeInhaltsverzeichnisHöhe RahmenBefehlsgruppe
  Calamus 2015 Index

Befehlsfeld

Calamus bietet Ihnen unfassbar viele Befehle und Möglichkeiten zur Bearbeitung und Gestaltung Ihres Dokuments. Mit zuladbaren externen Modulen können Sie diesen Funktionsumfang noch erheblich steigern. Um die Fülle der Befehle überschaubar zu halten, wurden diese in mehrere große Bereiche, die sogenannten Module unterteilt. Jedes Modul besteht wieder aus bis zu 16 Befehlsgruppen, die jeweils bis zu 21 Befehle enthalten. Das Prinzip ähnelt etwas dem Konzept der Dateiordner, bei dem auch mehrere Dateien unter einem Oberbegriff zusammengefasst werden. Zusätzlich sind modulübergreifend arbeitende Befehle in DropDown-Menüs und der oben bereits beschriebenen Kopfzeile untergebracht.

Calamus SL hat immer mindestens ein Befehlsfeld. Dieses Befehlsfeld kann durch Anklicken der Fenstertitelzeile am Desktop verschoben werden. Um ein zweites Befehlsfeld zu öffnen, klicken Sie rechts oben auf den Fuller des ersten Befehlsfeld-Fensters. Ein PopUp-Menü erscheint, in dem Sie den Eintrag Kopieren wählen:

Anschließend liegt ein neues, zweites Befehlsfeld über dem ersten und kann von Ihnen frei auf dem Desktop plaziert werden. Wenn Sie eines von mehreren Befehlsfeldern wieder schließen wollen, klicken Sie wieder auf den Fuller und wählen den PopUp-Eintrag Schließen aus. Sie können natürlich auch direkt den Closer links oben in einem Befehlsfeld-Fenster klicken, um ein Befehlsfeld (bis auf das letzte) zu schließen.

Wenn Sie möchten, dass ein bestimmtes Befehlsfeld immer nur ein bestimmtes Modul zeigt, stellen Sie in diesem Befehlsfeld alles so ein, wie Sie es ab jetzt haben möchten und wählen im PopUp den Eintrag Fixieren. Anschließend steht im Befehlsfeld-Fenstertitel die Info fixiert.

Um Einstellungen oder Änderungen an den Befehlsfeldern dauerhaft, also auch für den nächsten Programmstart, zu merken, sichern Sie bitte immer die Calamus-Setupdatei, wie Sie es gewohnt sind (Optionen-Menü: Einstellungen sichern).

Um zwischen den verschiedenen Modulen hin- und herwechseln zu können, klicken Sie in der Moduleleiste eines dieser Modul-Icons an. Prompt wird dessen erste (oder die zuletzt bei diesem Modul gewählte Befehlsgruppe) im aktuellen Befehlsfeld dargestellt.

Sie können bis auf das Klemmbrett-Modul alle Module löschen. Alle Module (auch das Klemmbrett-Modul) können aber durch andere ersetzt werden. Genauere Informationen dazu finden Sie im Kapitel Datei-Menü, Externe Module.


Copyright © invers Software (Home)
Letzte Aktualisierung am 12. Dezember 2015

HomeInhaltsverzeichnisHöhe RahmenBefehlsgruppe